AAA (Attack All Around) - Heart to Heart Tour 2010

  • Am 18. Oktober 2010 konnte ich endlich meine erste AAA Konzert DVD in Empfang nehmen.

    Viele Zweifel waren diesem Kauf voraus gegangen. Ich hatte schließlich noch nie ein AAA Konzert gesehen, die DVD kam fast 50 Euro und würde es sich da eigentlich lohnen?!

    Aber ich wurde eines Besseren belehrt und finde mittlerweile, dass das Konzert mit zu den besten Konzerten des Jahres 2010 gehört (die ich bisher gesehen habe).

    Ich versuche Euch jetzt mit meinem Blog-Eintrag viele Informationen und einen guten Eindruck über dieses Konzert zu vermitteln.

    „Heart to ♥ TOUR 2010“ ist die 10. Konzert-DVD von AAA und ist am 29. September 2010 bei Avex Trax (Katalog-Nummer: AVBD-91819~20) erschienen.


    Das Cover:

    Das Backcover:

    Das Release besteht aus 2 DVD´s, mit einer Gesamtlaufzeit von 238 Minuten, und kostet 5.500 Yen (Buy-Link: yesasia.com/global/aaa-heart-t…994169-0-0-0-en/info.html)

    Auf der ersten DVD befindet sich das Konzert aus Tokyo (die Tour lief von 6. März bis 22. Mai 2010) bis hin zur Zugabe ( = Encore, dieser befindet sich auf der 2. DVD). Die DVD läuft 132 min und hat folgenden Inhalt:

    1. ♥
    2. Break Down
    3. Overdrive
    4. Dream After Dream ~Yume Kara Sameta Yume~
    5. SHE no Jijitsu
    6. MUSIC!!!
    7. Get It On
    8. Crash
    9. Namida no Kizuna
    10. FIELD
    11. Attraction
    Akirerukurai Wagamama na Jiyuu
    Kuchibiru Kara Romantica
    Us
    ZAPPER
    12. SUNSHINE
    13. Rising Sun
    14. Brand New World
    15. ONE
    16. As I am
    17. Hallelujah
    18. Aitai Riyuu
    19. Hide-away
    20. Believe own way
    21. Heart and Soul




    Auf der zweiten Konzert-DVD befindet sich der Rest des Konzerts und eine „Variety Show“, wo die Mitglieder von AAA verschiedene Aufgaben erfüllen müssen. Wenn man japanisch können würde, wäre diese Show sicher interessanter. Daher werde ich auf diesen Teil der DVD auch kaum eingehen können.
    Tracklist der 2. DVD, mit einer Gesamtlänge von 106 Minuten:

    1. Summer Revolution
    2. Hurricane Riri, Boston Mari
    3. Metamorphose
    4. Wonderful Life

    5. Variety Show




    Bietet das DVD-Release sonstige Highlights? Japanische Konzert-DVDs sind ja oft nicht dafür bekannt, dass sie mit Extras um sich schmeißen. Allerdings findet man bei der DVD endlich mal ein Booklet. Ok, es ist nicht gerade umfangreich mit seinen 14 Seiten. Es enthält Gruppen- und Einzelfotos von AAA.





    Desweiteren gab es noch ein besonderes Gimmick für diejenigen, die die „First Press Edition“ von dem Konzert erworben haben. Nämlich 2 exklusive Postkarten. Da ich die DVD sehr zeitig vorbestellt habe, hatte ich bei meiner Bestellung die Postkarten auch dabei. Im folgenden Foto könnt ihr sie sehen:






    Nach dieser kurzen Beschreibung der DVD und ihren Features werde ich jetzt direkt auf das Konzert eingehen. *hehehehe* Ich werde dabei die wichtigsten Highlights nennen, und zum Schluss folgt dann noch meine Endbewertung. In dem Sinne: Let´s Go ^^

    1.) Intro: ♥

    Es geht los mit einem tollen Einstimmungs-Intro, was auf eine Leinwand projiziert wird. Die einzelnen Mitglieder der Band werden vorgestellt, es läuft technoartiger Sound und die Zuschauer werden damit wirklich gut auf das Konzert eingestimmt.
    Persönlich finde ich das Intro wirklich cool…und man freut sich auf das, was gleich kommen wird. Denn hinter der Leinwand sieht man für einen kurzen Augenblick auch schon die Silhouette der Band.


    2.) Break Down – Overdrive – Dream after Dream – SHE no Jijitsu – MUSIC!!

    Nach dem Intro fällt der Vorhang und es geht los mit Break Down. Die Überleitung von Intro zu AAA war toll. Ich finde es auch gut, dass sie gleich mit so einer Stimmungskanone wie „Break Down“ anfangen…da kommt man selber gleich voll Stimmung. ^.^

    Die Mitglieder von AAA tragen bei diesem Part uniformähnliche schwarz-goldene Outfits, die europäisch angehaucht sind.

    Nach dem ersten Song geht es weiter mit Overdrive, Dream after Dream und SHE no Jijitsu. Die Mitglieder geben bei allen Performances wirklich Vollgas…Tanzleistungen auf sehr hohem Niveau und perfekter Gesang. Was will man mehr! Wirklich TOP! Und die Songs laden einfach zum mittanzen ein. *Tzuki dance* Alle Gesangseinlagen werden von individuellen Bildschirm-Videos und einer tollen Laser-/Lichtshow begleitet.

    Jetzt wird das Publikum per Video und durch AAA selbst zum mitklatschen bei „MUSIC!!“ aufgefordert. Das Lustige an dem Song ist, dass witzige Bärchen im Video herumlaufen. ^^



    3.) Get it on – Crash – Namida no Kizuna – FIELD

    Jetzt geht es mit „Get it on“ und „Crash“ nur mit den männlichen Bandmitgliedern Naoya, Takahiro, Mitsuhiro, Shinjiro und Shuta weiter. Vor allem der Auftritt von „Crash“ hat es mir angetan…der ist einfach nur cool! *_* Hier merkt man einfach wieder das die Mitglieder 150% geben!!!

    Im Anschluss wird es ruhiger…die 2 Mädels Misato und Chiaki betreten die Bühne mit neuen, abgewandelten Outfits der Uniformen. „Namida no Kizuna“ ist ein langsamerer Song…aber dieser bringt eindrucksvoll zur Geltung, wie gut die Beiden gesanglich wirklich sind. Eine schöne Verschnaufpause von dem furiosen Start und einfach wunderschön. Mir gefällt es.

    Bei „FIELD“ kommen auch die Männer mit neuen Outfits dazu und alle singen diese wundervolle Ballade zusammen.



    4.) ATTRACTION!!

    Und Vorhang auf für die „BAR Heartful“. Wenn man das Konzert zum ersten Mal schaut, denkt man: Kommt jetzt nen Theaterstück?!
    Und schon geht als Nicht-Japaner erstmal die Laune runter. Jedenfalls bei mir. Ich war schon am überlegen, ob ich diesen Part einfach überspringe soll.
    Ich kenne die Theaterstücke ja von Hello Project Konzerten und finde die oft einfach gähnend langweilig. Erstens weil man nix versteht und zweitens sind sie oft auch nicht so originell. Aber wenn ich diesen Part überspielt hätte, hätte ich echt den BESTEN PART des Konzerts verpasst!!!

    „Bar Heartful“ ist für mich wirklich das Highlight dieses Konzertes!!! Ich werde euch jetzt einfach die besten Passagen beschreiben ^.^

    Es beginnt damit, dass der "Kellner" (Mitsuhiro) und die "Servicekraft" (Chiaki) das Stück eröffnen. An der Bar sieht man einen Gast mit Hut (Naoya) sitzen.
    Mitsuhiro redet bei dem ganzen Stück als einziger! Die anderen machen nur Mimik!

    Zuerst geht es darum, dass sich der Kellner und die Servicekraft über den Gast ärgern und Mitsuhiro kriegt von diesem sogar eine „geklatscht“. Nach dieser kurzen Einlage beginnt Mitsuhiro am Klavier (!) zu spielen und Naoya singt dazu „Akirerukurai Wagamama na Jiyuu“.
    Wirklich wundervoll…man ist einfach nur geflasht, dass jemand Klavier spielt….hab ich vorher noch nie auf einem japanischen Konzert erlebt. XD

    Dann geht’s echt HEISS weiter. *lol* Ich persönlich hab meinen Augen ja net getraut…Misato kommt in sehr engen Klamotten mit Strapse auf die Bühne, singt „Kuchibiru Kara Romantica“ und flirtet den Gast mit dem Hut (Naoya) heftig an.
    Mitsuhiro
    spielt Klavier, aber das ist grad nebensächlich, denn die zwei schieben auf der Bühne fast nen „Porno“. XD Naoya reißt ihr die Bluse auf…man sieht Misatos BH….er ist zwischen ihren Beinen…sie ist zwischen seinen Beinen und er macht eindeutige Bewegungen….ähm….wirklich heiß! ^^; DAS hatte ich net erwartet! *hüstel* Danach verschwinden beide (Naoya und Misato) Hand in Hand und Mitsuhiro und Chiaki bleiben allein zurück.

    Danach kommen Takahiro und Shinjiro als besoffene Geschäftsmänner auf die Bühne. Nach einigen witzigen Grimassen und Interaktion mit dem Publikum singen beide „US“.
    Mitsuhiro gibt sich als DJ und bedient ein Mischpult (der Mann kann auch alles!) und Chiaki spielt Klavier (jetzt ist der Moment, wo man sich denkt: können die eigentlich alles? XD).
    Als die beiden Geschäftsmänner verschwinden kommt noch eine echt witzige homoerotische Andeutung. *lol*

    Im Anschluss wird’s GEFÄHRLICH! Ein Dieb überfällt die Bar! Shuta bedroht mit einer Pistole Mitsuhiro und Chiaki (ist auch echt witzig).
    Danach kommt das nächste Tolle und Unglaubliche. Shuta macht jetzt eine echte Akrobatik-Show…er stellt Stühle übereinander und macht Handstand. Hier fühlt man sich jetzt, als wäre man in einem chinesischen Zirkus.

    Außerdem gibt Shuta noch eine coole Michael Jackson (allerdings zu einem AAA Song) Imitation! Genial!

    Danach flüchtet Shuta, Chiaki ist total verliebt und *PENG*....ES IST ENDE!

    Ich kann zu dem ganzen Stück nur sagen: Super! Toll! Klasse! *toll*


    5.) MC – SUNSHINE – Rising Sun – Brand new World – ONE – AS I am

    Nach der Attraktion geht es weiter mit einer MC. Mitsuhiro steht am Mischpult und stellt jetzt alle Mitglieder einzeln vor.
    Man merke: Mitsuhiro ist wohl der Labberer und Moderator der Truppe. Weil er echt die meiste Zeit redet. XD
    Auch diese Sequenz ist äußert amüsant. Shuta turnt wieder rum, Takahiro zieht Grimassen und veräppelt die anderen, Naoya schwult rum, etc. Also wirklich amüsant. ^^ Auch wenn man kein Wort versteht


    Danach geht es mit Sunshine weiter. (übrigens trägt die Band jetzt coole blaue Outfits…diese sind wirklich hübsch!)

    Jetzt teilt sich die Gruppe wieder auf. Misato, Shuta und Takahiro performen „Rising Sun“.
    Naoya, Mitsuhiro, Chiaki und Shinjiro singen „Brand new World“.

    Mit neuen (abgewandelten) Outfits geht es weiter mit „ONE“, wird von Misato, Chiaki, Shuta und Shinjiro performt.

    Bei „As I am“ kommen wieder alle auf der Bühne. Das Highlight hierbei ist wohl das rosa Kleid, was sich Misato am Ende überzieht. Zucker pur XD



    6.) Hallelujah

    Diesen Auftritt muss man hervorheben, weil er wirklich akrobatisch ist. Breakdance, Würfe, etc. *_* Wow!



    7.) Aitai Riyuu – Hide Away – Believe own Way – Heart and Soul

    Jetzt wird’s romantisch…ein Klavierspieler sitzt allein auf der Bühne (niemand von AAA!) und spielt ein Solo bevor alle 7 Mitglieder von der Band auf die Bühne mit rot-schwarzen Anzügen kommen und dazu singen. Einfach nur toll!

    Nach dieser kurzen Klaviereinlage vondem Song „Aitai Riyuu“ geht es mit dem selben Lied im Anschluss noch mal „richtig“ los. Ohne Klavier und mit Tanz.

    Zum Schluss singen alle noch Hide Away, Believe own Way und Heart and Soul.



    8.) DISC 2 – Encore!

    Nach den „Zugabe“-Rufen kommen AAA wieder mit den Konzert T-Shirts und normalen Jeans auf die Bühne. Achtung: Ab hier beginnt die 2. DVD.

    Die beiden Mädels beginnen „Summer Revolution“ zu performen, während sich die Jungs der Gruppe unter die Fans mischen…Fotos mit Fans schießen…etc.

    Bevor das Konzert zu Ende ist singen AAA noch „Hurricane Riri, Boston Mari“, "Metamorphose" und „Wonderful Life“.

    -------------------------------------------



    Bewertung der DVD: 10 von 10 Punkten



    Fazit:
    Ein wirklich tolles Konzert, wo man sich auch mal nicht über den Preis der japanischen DVDs ärgert. Hier lohnt sich jeder Cent. Das Konzert ist abwechslungsreich, mitreißend, poppig, lädt zum Mittanzen ein und ist einfach cool. ^^ Ich kaufe mir auf jeden Fall wieder ein Konzert von AAA! ^^


    Review @ Jeani

    feat. Jeani, Kai_Iwanov, BenChi, Evangelion, sky_fish, Madhatter, Ryuken & Baka-Ranger

    Ava & Signature - Design by sky_fish

    379 mal gelesen

Kommentare 11

  • Benutzer-Avatarbild

    Moonie -

    klingt ja total interessant ^^
    muss mir unbedingt mal was von denen anschauen!!
    hab bei meinen kollegen auch schon erzählt, dass du meintest die seien live total klasse und das wurde von allen auch nur bestätigt *hihi*
    fühl mich jetzt bissl unwissend, weil ich noch immer nix angeschaut hab *haut mich* xD
    werd denk ich erstmal mit PVs anfangen und dann diese tour hier als erstes auch mal reinziehn :-)
    bin schon gespannt ^_^
    ich kenne ja sonst bisher nur die standard kommerz sachen wie gackt und x-japan oder luna sea LIVE, aber ich bin immer offen für neues.
    und bei so einer review lohnt es sich bestimmt *g*

  • Benutzer-Avatarbild

    Jeani -

    @kitsune: Na ich hoffe ja mal, dass sie hierher kommen!!! *___* Das wäre spitze...aber so richtig dran glauben tue ich noch net. *schnief*

    @Hellie: Du hast Freunde wo AAA DVDs rumfliegen? ;____; Will auch....ich kenn kaum AAA-Fans. ;___;

    @sky_fish: Jaaaaaaaaaaaa wir müssen das Konzert unbedingt zusammen schauen :) Hoffe es klappt bald!!! *____* Ich würde mich freuen ^^
    Danke für dein Kommi. *knuddel*

    @Scandal93: Deswegen schreib ich ja Reviews...damit man vielleicht auch Sachen kennenlernt, von denen man vorher noch nie was gehört hat. ^^ Veilleicht schaust dir ja irgendwann mal nen AAA Konzi an. :)

    @Iona: Auch hier kann ich dir anbieten, falls man sich mal wiedersieht (ich hoffe echt das es bald mal wieder klappt ;___;)...das wir mal gemeinsam reinschauen. Ich hab eh sooooo viele Konzerte....können wir echt mal nen Konzert-Abend machen. Und dann deine DVDs noch dazu....da werden wir echt nie fertig *JUHU* ^-^

  • Benutzer-Avatarbild

    Iona -

    Tolles Review!!
    Ich könnte zwar nicht behaupten, daß ich die Band besonders gut kenne bis auf ein paar vereinzelte Songs, aber das klingt doch insgesamt sehr interessant...von einem Konzert mit einem Theaterstück habe ich auch noch nie was gehört^^
    Vielleicht komme ich ja irgendwann mal in den Genuß, mir das ansehen zu können :)

  • Benutzer-Avatarbild

    Scandal93 -

    Also ;). Ich kenne die Band zwar überhaupt nicht xD, aber ich finde du hast wieder eine suuuuper review gemacht ;).

  • Benutzer-Avatarbild

    sky_fish -

    Hui xD Cooles Review! Du hast deine Stimmung während dem Sehen des Konzertes echt gut wiedergegeben, finde ich, klingt wirklich als hättest du ne Menge Spaß gehabt ^^
    Da kriegt man ja echt Bock, das Konzi anzugucken *___* Ich muss mich mal wieder bei dir einnisten XD hoho dann können wirs gemeinsam gucken *___*
    Ich finds ja echt cool, dass die so ne Show abziehen mit Acrobatik und so noch dazu, das is ja dann noch mal ne Spur härter als "nur" Tanzen =) Aber ich kann mir schon vorstellen, dass die Live echt super sind ^^ Die Mädels und Jungs haben echt Talent =)

  • Benutzer-Avatarbild

    Hellie -

    @Jeani:
    Nja genau so nicht die ersten sind halt noch zurückhaltender also die Shows aber trotzdem richtig gut! :)
    Ich hab bei mir die ersten drei Konzert DVDs rumliegen...
    andere hab ich auch schon gesehen bei Freunden halt XD
    Die Shows sind immer cool und klar im laufe der Zeit wurden sie immer besser :) und Actionreicher aber die entwicklung zu verfolgen ist auch cool :)

  • Benutzer-Avatarbild

    kitsune -

    WOW da hast du dir aber eine Mühe gemacht!!

    Jeder Song einzeln beschrieben mit sehr viel Liebe zum Detail :)

    Hab das Konzert auch auf DVD gesehen und kann Jeani nur zustimmen, es ist einsame Spitze. Kannte die Band überhaupt nicht vorher. Es ist absolut sehenswert!

    Na wenn wirklich alle AAA Konzerte so eine Show sind muss ich das mal live erleben XD

  • Benutzer-Avatarbild

    Jeani -

    danke für die lieben Kommentare ^^

    @Hellie:
    alle AAA Konzerte sind so??? ich brauche auch die anderen Konzerte, glaube ich XD *hibbelig ist* kannst mir denn eins besonders noch empfehlen?! Ich mag ja auch die früheren Songs von AAA....also wäre es sicher nicht verkehrt sich da eins zu holen ^^

    @Hitsuji-chan:
    ahhhhh echt?? :)
    du kaufst dir die DVD....das freut mich ^-^ dafür hat sich mein Review dann gelohnt. *hi hi hi* wenn du es hast musst mir unbedingt sagen, wie du das Konzert findest, ok? :)

    @Maddi:
    Ich frag mich grad: kann man seinen Namen im Blog individuell eingeben? ;P
    Kannst denn mit japanischer Musik gar nichts anfangen? Aber find es cool, dass man meine Begeisterung rauslesen kann. Bin ja auch echt begeistert. ^^

    Naja so wichtig waren die Bärchen jetzt nicht, aber ich fand es einfach witzig...dieser Kontrast zu den vorhergegangen Songs. ^^ Und dann kommen solche bunten Bärchen. XD

  • Benutzer-Avatarbild

    Maddi -

    So, wenn man deinen Blog-Eintrag so ließt will man das Konzert auch selbst unbedingt mal sehen. Auch dann, wenn man mit der Musik gar nichts mit anfangen kann!
    Sehr gut geschrieben und vor allen merkt man wie sehr du dich für das Konzert begeistert hast!
    Ich würde zugern mal die Bärchen aus Nr.1 sehen :D

  • Benutzer-Avatarbild

    Hitsuji-chan -

    Wow! Also nachdem ich deine Bewertung gelesen habe und wie du das Konzert fandest... will ich es auch kaufen! :D
    Scheint wohl richtig gut zu sein die DVD! ^__^
    Ich werde sie mir kaufen, sobald ich meine "Save for later"-Liste auf Yesasia etwas verringert habe! XD Ich muss noch so vieles kaufen...