tumblr

      Tumblr, das Soziale Netzwerk für alle Fandoms der Welt und um seine queren und anderen Vorlieben auszuleben. Leider aber seit kurzem zensiert worden, sie wollten keine Ü18-Inhalte mehr. Wegen ihrem Image und um eine Bessere Seite zu werden, sagt der CEO. Ja ja, wers glaubt - eigentlich nur, um sich besser verkaufen zu können, nicht aus dem i-Store und Playstore geworfen zu werden und Werbeverträge anlocken zu können... Na, seid ihr da auch?

      Ich hoffe ja vorallem auf Sephiroths_Angel, ich stalke sie noch immer nicht genug *lol*

      Was mich betrifft so bin ich nur in Foren unterwegs. Hatte zwar kürzlich tatsächlich über Face Book nachgedacht weil ich ansich sehr gerne mal an diversen Umfragen, die Shops so machen (leide rnur auf FB!) teilnehmen würde aber nur dafür? Oder vielleicht mal was zu verkaufen in diversen Kitgruppen. Ne.

      Der Name tumbler sagt mir auch nur vom Namen her was. Nie geguckt was das eigentlich konkret ist usw.
      Go to the other side
      Go to the other side
      Cause the boat...take a ride
      Cross the rift to the other side
      Further and further to the other side
      it must sail bearing your tattoos
      and our offering tears
      Ja, weiß ich. Hätte mich jetzt auch gewundert, wenn du da tatsächlich gewesen wärst, Bros_Angel.

      Finde das tumblr deswegen angenehm, weil da nicht so aufeinander rumgehackt wird wie bei den anderen (a)social networks. Da ist alles bisschen weltoffener und aufgeschlossener. Ja, auch da gibt es natürlich auch die tiefen Abgründe der Menschen, das natürlich auch. Aber zu bestimmten Fanthemen findet man da auch ziemlich viel Material, sei es Bilder, was zu lesen, GIFs, Fanart, solche Sachen. Aber auch darüberhinaus auch kreative Blogger und Künstler, die da ihre Sachen zeigen. Gibt halt viel Entfaltungsmöglichkeiten und wenig Einschränkungen, was das halt dann Bunter macht. Ist alles bisschen freier als sowas wie Facebook, wo man einen (1 Stück) Account mit seinem realen Namen hat.

      So diese ganz großen Social Mediaseiten boykottiere ich ja auch inzwischen ziemlich. Aber nicht aus Prinzip, sondern aus Verdruss. Es is einfach ab und zu die Hölle dort.