Sie sind nicht angemeldet.

Cersia

Sensei

  • »Cersia« ist weiblich
  • »Cersia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 466

Wohnort: Hessen

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 27. März 2011, 09:32

Noroi - The Curse [2005] Japan



Story:

Der
investigative Journalist Kobayashi hat stets den unerklärlichen
Phänomenen nachgespürt und ist jetzt bei einem Wohnungsbrand
verschieden. In seiner Hinterlassenschaft findet sich ein letztes Werk,
betreffend rätselhafte Vorgänge um telepathisch begabte und hernach
verschwundene Kinder. Praktisch jeder Zeuge, den Kobyashi dazu befragt,
segnet kurz darauf das Zeitliche, doch gelingt es dem hartnäckigen
Ermittler trotzdem, Puzzleteil an Puzzleteil zu fügen. Die Spur führt
in die Provinz und zu einem uralten Beschwörungsritual.


Me:

Der Film an sich ist gut gemacht! Die Kamera führung....nunja wenn man sich dran gewöhnt hat ist es vollkommend in odnung!
Die
Idee, die ist wirklich gut! Man ist gebannt bin zum schluss und will
unbedingt wissen wies zu ende geht(obwohl man das ende wirklich schon
kennt weil es am anfang gleich erzählt wird....und das andere kann man
sich dann auch denken)!! Ich finde das dieser Film wirklich super
gelungen ist!

Das Leben könnte doch wirklich so schön sein....
wenn nicht immer was dazwischen kommen würde....>_<

sky_fish

Super Moderator

  • »sky_fish« ist weiblich

Beiträge: 8 513

Wohnort: Neverland

Beruf: Träumer

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 27. März 2011, 14:07

Also der Film klingt nicht uninteressant. Hab mir auf amazon nen Trailer angesehen, sah auch nicht uninteressant aus... allerdings bin ich KEIN Fan von dieser Kameraeinstellung... da müsste ich echt erst gucken, ob ich mich damit anfreunden kann... hm... schwierig zu sagen...

Ähnliche Themen