Sie sind nicht angemeldet.

Kai_iwanov

Administrator

  • »Kai_iwanov« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 926

Wohnort: Ludwigshafen

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

81

Mittwoch, 1. April 2009, 13:14

Tokyopop hat nun bekannt gegeben, dass nach mehrjähriger Wartezeit nun auch die Fortsetzung der Manga-Serie "Aqua" - "ARIA" - von Kozue Amano lizensiert wurde.

Der zwölfbändige Nachfolger knüpft nahtlos an die Vorgänger-Serie an. Wann genau die Reihe erscheinen wird, ist noch nicht bekannt, allerdings wurde von Seiten des Verlags verlauten lassen, dass es "noch eine Weile dauern" wird.

"ARIA" spielt in der fantastischen Stadt Neo Venezia, in der die Freundinnen Akari, Aika und Alice das Handwerk der "Undinen" lernen, um als weibliche Gondolieri Touristen durch die Lagunenstadt auf dem Mars zu fahren.
Doch längst spielt nicht nur die Arbeit eine Rolle im Leben der Mädchen. Neo Venezia ist voller Geheimnisse, die erkundet werden möchten.

Quelle: Tokyopop Forum

destynova

JS-Legende

  • »destynova« ist männlich

Beiträge: 6 754

Beruf: Freier Mitarbeiter in einem Autohaus

  • Nachricht senden

82

Mittwoch, 1. April 2009, 15:37

Na Gott sei dank ^^

danach noch die Weitere Fortsetztung AMANCHU und ich bin Glücklich ^^

Jeani

Forenmama!! XD

  • »Jeani« ist weiblich

Beiträge: 32 111

Wohnort: Deutschland

Beruf: Nervzwerg XD

  • Nachricht senden

83

Donnerstag, 2. April 2009, 00:30

ist der Manga sehr empfehlenswert?
ehrlichgesagt kenn ich nur die figuren wirklich...aber ob man ihn lesen sollte.... *hööö*
credits @ sky

destynova

JS-Legende

  • »destynova« ist männlich

Beiträge: 6 754

Beruf: Freier Mitarbeiter in einem Autohaus

  • Nachricht senden

84

Donnerstag, 2. April 2009, 14:57

Aqua/Aria/Amanchu ist ein Wunderschön gezeichneter Manga der Jeder Mal angetestet haben sollte .

bei manaupdates.com wirst du Fündig ^^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »destynova« (2. April 2009, 14:58)


85

Freitag, 13. Mai 2011, 09:46

Kazé startet Manga-Label

Zitat

Erste Mangas 2012

Die deutsche Manga-Landschaft erweitert sich um einen weiteren Verleger: Wie Kazé uns verraten hat, wird das bereits mit Animes auf DVD, Blu-ray und VOD erfolgreiche Label zur Leipziger Buchmesse 2012 ins deutschsprachige Manga-Geschäft einsteigen.


Seit 2009 gehören der ehemalige DVD-Verlag Anime Virtual und der DVD-Vertrieb AV Visionen, die seit 2010 unter dem Namen Kazé operieren, zur ShoPro-Shueisha-Shogakukan-Gruppe. Kazé wird einheimische Manga-Fans deshalb ab 2012 mit Titeln aus dem breitgefächerten Repertoire des japanischen Verlagsriesen erfreuen.

Kazé versichert, dass ShoPro-Shogakukan-Shueisha die Arbeit mit den gegenwärtigen deutschen Verlagspartnern wie gewohnt fortsetzen wird, so dass Kazés Einstieg in den Markt vor allem ein breiteres Angebot für die hiesigen Leser bedeuten wird. Zusätzliche Details über das neue Manga-Label sollen im Rahmen der Frankfurter Buchmesse 2011 bekannt gegeben werden - wir halten euch selbstverständlich auf dem Laufenden!


Quelle: Animania

86

Freitag, 13. Mai 2011, 10:36

Ja super! Dann bin ich mal gespannt, was die so für Titel bringen ^.^

desty

JS-Legende

  • »desty« ist männlich

Beiträge: 6 754

Beruf: Freier Mitarbeiter in einem Autohaus

  • Nachricht senden

87

Freitag, 13. Mai 2011, 14:02

Und wieder mal nur so ein Copy and Paste Topic :/

sky_fish

Super Moderator

  • »sky_fish« ist weiblich

Beiträge: 8 513

Wohnort: Neverland

Beruf: Träumer

  • Nachricht senden

88

Freitag, 13. Mai 2011, 14:23

So, damit der Mangabereich übersichtlich bleibt, habe ich die letzten drei Beiträge erst mal hier in die News reingepostet =) Desty hat auch noch einen Thread erstellt, in dem künftig das Kazé-mangaprogramm gepostet werden soll, so wie wir es momentan auch mit den anderen Verlagen handhaben.

Find ich ja cool, dass wir jetzt in Zukunft noch einen Publisher haben, danke für die News, OAB ^^

desty

JS-Legende

  • »desty« ist männlich

Beiträge: 6 754

Beruf: Freier Mitarbeiter in einem Autohaus

  • Nachricht senden

89

Dienstag, 27. September 2011, 14:19

Wie auf der FB Seize von Tokyopop zu lesen ist hat ein D Puplisher sich die Lizenz zu Blue Exorcist geschnappt .

Welcher Verlag das ist is noch nicht bekannt aber die meisten gehen davon aus das dies ein Launch Titel von Kaze sein wird .

desty

JS-Legende

  • »desty« ist männlich

Beiträge: 6 754

Beruf: Freier Mitarbeiter in einem Autohaus

  • Nachricht senden

90

Mittwoch, 29. Februar 2012, 17:06

Gerücht !!!

Angeblich will der US Verlag VIZ Mangad in D selber Mangas vertreiben !

Diese News hat für mich Positive und Negative gefühle geweckt ....

Positiv : währe dann der 6 Verlag in D und das is Sehr gut :)

Negativ : In den US Zensiert VIZ wie die Weltmeister ..... ( Air Gear , Tenjou Tenge , Nura Herr der Yokai, Shakugan no Shana , Rosario to Vampire ) nur um mal paar zu nennen, aber ob sie dies dann auch in D machen is ne andere Frage !

desty

JS-Legende

  • »desty« ist männlich

Beiträge: 6 754

Beruf: Freier Mitarbeiter in einem Autohaus

  • Nachricht senden

91

Montag, 18. Juni 2012, 00:26

GERÜCHT !!!

Angeblich will der Französische Verlag Pika Edition in D ebenfalls Mangas vertreiben ( wurden anscheinend durch die Verkaufszahlen von Kaze überzeugt )

hier mal die HP von denen http://www.pika.fr/new/

desty

JS-Legende

  • »desty« ist männlich

Beiträge: 6 754

Beruf: Freier Mitarbeiter in einem Autohaus

  • Nachricht senden

92

Sonntag, 2. Dezember 2012, 12:44

Der Abentuer Manga Magi wurde in D Lizenziert .

http://www.mangaupdates.com/series.html?id=44445

Dieser Manga hat ein Orientalisches Setting und bassiert auf den Geschichten aus 1000 und 1 Nacht ^^

Wer es Lizenziert hat ist noch NICHT bekant .

Jeani

Forenmama!! XD

  • »Jeani« ist weiblich

Beiträge: 32 111

Wohnort: Deutschland

Beruf: Nervzwerg XD

  • Nachricht senden

93

Montag, 3. Dezember 2012, 21:28

sieht gut aus :)
evtl. lese ich in den mal rein ^^
credits @ sky