Sie sind nicht angemeldet.

Stica

Shrinebesessene

  • »Stica« ist weiblich

Beiträge: 2 837

Wohnort: Deutschland? xD

Beruf: Schülerin (nicht) aus Leidenschaft

  • Nachricht senden

21

Freitag, 8. August 2008, 14:25

Super...bei diesem "Mist" (sorry, meien Meinung xD) packen sie also den jap. Originalton drauf...bei Kamikaze Kaito Jeanne oder Cats Eye aber nicht. -.- Wär angebl. "zu teuer". Na danke. Ist zwar ein anderes Label, aber egal. Stinkt mir trotzdem.

Kai_iwanov

Administrator

  • »Kai_iwanov« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 926

Wohnort: Ludwigshafen

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

22

Montag, 13. Oktober 2008, 23:28

Panini-Redakteur Thorsten Heitholt hat heute im Panini Video Blog die ersten Sprecher der deutschen Fassung von Bleach bekanntgegeben.

Ichigo Kurosaki - Konrad Bösherz ( Yugi Muto in "Yu-Gi-Oh!", Shaolan in "Tsubasa Chronicles - Staffel 1")
Rukia Kuchiki - Antje von der Ahe ( Faye Valentine in "Cowboy Bebop", Revy in "Black Lagoon")
Orihime Inoue - Ilona Otto (Flay Allster in "Gundam Seed", Ohana in "Samurai Gun")

Kai_iwanov

Administrator

  • »Kai_iwanov« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 926

Wohnort: Ludwigshafen

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

23

Montag, 27. Oktober 2008, 21:26

Durch interne Produktionsverzögerungen muss Panini leider den Veröffentlichungstermin von "Bleach" Volume 1 verschieben.

Ursprünglich war Volume 1 für den 21. November 2008 geplant. Da eine Veröffentlichung im Dezember nicht gewünscht ist, wurde das Release der Serie komplett auf das Jahr 2009 verlegt.

Neuer Veröffentlichungstermin ist der 30.01.2009. Die folgenden DVDs verschieben sich jeweils um einen Monat nach hinten.

Quelle: Panini Blog

Kai_iwanov

Administrator

  • »Kai_iwanov« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 926

Wohnort: Ludwigshafen

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 11. November 2008, 20:33

Bei "Death Note Vol. 2" ist Panini Video ein kleiner Tonfehler in den Extras unterlaufen. Ausgerechnet bei der Karaokeversion in den Extras gibt es einen Tonaussetzer bei 0:58.

Da die DVD schon an den Handel ausgeliefert wurde, wird es aufgrund des fast unmöglichen komplett Rückrufs voraussichtlich leider in zwei Versionen erhältlich sein. Das Label bemüht sich gerade einen Umtausch zu organisieren. Inwiefern alles noch geregelt wird zum Release-Datum am 21.11.2008 ist noch unklar.

25

Dienstag, 11. November 2008, 21:29

gut das ich noch net preordered hab *keepcool*