Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Japanshrine. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Maikeru

Sensei

  • »Maikeru« ist männlich
  • »Maikeru« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 663

Wohnort: Nördlich

Beruf: Sakuseisha

  • Nachricht senden

1

Samstag, 15. September 2012, 19:28

Japanische Dämonen - Yokai

Habt ihr Lieblingsdämonen?
Es scheint ja unfassbar viele zu geben.
Bisher fand ich den "Oni" recht gut, bis ich dann über den "Aoandon" gestolpert bin.
http://en.wikipedia.org/wiki/Aoandon

Grad die Idee, dass er am ende einer Reihe von Gruselgeschichten mit dem Löschen der letzten Lampe auftaucht, und somit eine Art Aavatar ist, der die gruselige Stimmung und die Angst der Zuhörer darstellt, gefällt mir ausgesprochen gut.


Und so sieht er aus. XDDD


I go my own way. And i know the way i´m going, but i just can´t find the road.

Yellow V

Sensei

  • »Yellow V« ist männlich

Beiträge: 631

Wohnort: Lübeck

Beruf: Hochsee-Astronaut

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 16. September 2012, 11:09

Mir gefällt der Tengu sehr gut.
Vor allem der Teil hier
http://de.wikipedia.org/wiki/Tengu
"Europäer wurden früher ebenfalls als „Tengu“ bezeichnet. Dies bezog sich vor allem auf die aus japanischer Sicht sehr langen Nasen der Fremden."

Ansonsten das Umibozu http://de.wikipedia.org/wiki/Umibōzu
Himmelhoch jauchzend und zu Tode betrübt

Maikeru

Sensei

  • »Maikeru« ist männlich
  • »Maikeru« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 663

Wohnort: Nördlich

Beruf: Sakuseisha

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 16. September 2012, 15:00

@ Yellow:

Konzept des Vogelmenschen Garuda (jap. Karura 迦楼羅).


http://www.amazon.de/Garuda-Dan-Fraser/d…47800372&sr=8-1


Ist nicht schlecht, der Film.

I go my own way. And i know the way i´m going, but i just can´t find the road.

Ryuken

Shrinebesessener

  • »Ryuken« ist männlich

Beiträge: 2 419

Wohnort: Schloss Holte (nahe Bielefeld)

Beruf: Holzwurm

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 16. September 2012, 22:56

Der Tengu. Der kommt z. B. bei Dead or alive 2 als Endboss vor. Sieht jedenfalls stylistisch genauso aus wie bei Wiki beschrieben.

Forenberg.deVideoYouTube

5

Montag, 17. September 2012, 21:34

@Yellow: Wir werden auch heute noch als Langnasen bezeichnet von den Asiaten :D

6

Montag, 17. September 2012, 22:19

Außer ein wenig mehr mit Kappas, hab ich mich noch nicht weiter mit Dämonen beschäftigt. Bin denen sonst nur oberflächlich begegnet. Dem Tengu z.B., aber bei einem anderen Spiel ^^ oder dem Oni, vor allem, weil ich ihn als Plüsch-Handyhalter hab lol und sicher auch einigen in Animes und Mangas, bei denen ich nur nicht weiß, dass sie auch Sagengestalten sind..

Ähnliche Themen