Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Japanshrine. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 25. April 2006, 08:23

Brauche Hilfe bei Farbauswahl für PVC Kits

Hallo Ihr Lieben......
Ich hätte da auch ein Problemchen, ich würde mir gern meinen ersten Mecha bauen.
Nun habe ich mir auch schon einen ausgesucht und bräuchte hilfe bei der Suche nach der richtigen Grundierung und den Farben. Soweit ich weiß bräuchte ich dafür wohl Ölfarben, hat jemand Tips wo ich die am besten her bekomme???

  • »Hotaru-chan« ist weiblich

Beiträge: 953

Wohnort: Traumland

Beruf: Schülerin

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 25. April 2006, 08:28

Bisher habe ich ncoh keine Mechas gebaut (Werd auch net tun) und kann dir da nicht wirklich helfen, hast du schon mal bei fantasy geschaut.

3

Dienstag, 25. April 2006, 08:39

Ich bin ja auch nicht normal^.~ Aber ich steh dazu das ich manchmal etwas merkwürdige Dinge mag, hihi.
Und geschaut hab ich schon, nur wollte ich mal fragen ob sich jemand gut mit sowas auskennt bevor ich mir irgendwas kaufe....

  • »Hotaru-chan« ist weiblich

Beiträge: 953

Wohnort: Traumland

Beruf: Schülerin

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 25. April 2006, 08:49

also mich stört es nicht, aber mein Fall ist es nicht.

Also ich würde an deiner Stell versuchen, die gleichen Fabrne zu bekommen wie die auf den Bild.

5

Dienstag, 25. April 2006, 08:58

Macht ja nix er muß mir ja auch gefallen, ich steh vor allem auf die Füße.....
Ich brauch neue Herausforderungen, könnte am Alter liegen. Ich werd mir jetzt auch nicht alles mit den Viechern voll stellen, ich brauch nur diesen einen.
Und die Farben an sich sollen auch wie das Orginal werden, mir gings darum die richtige Art von Farben zu benutzen........

xxMireillexx

wohnt im Shrine

  • »xxMireillexx« ist weiblich

Beiträge: 3 342

Beruf: Einzelhandelskauffrau

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 25. April 2006, 09:25

@eriole: na da hast du dir ja ganz schön was vorgenommen ^^, ich selber würde mir sonen mecha nicht zutrauen aber ich finds klasse das du dein können mal mit sowas unter beweis stellen möchtest ^^

leider kann ich dir in deinem problem auch nicht weiterhelfen...aber ist das bei nem mecha denn so viel anders als wie bei normalen anime figuren?


7

Dienstag, 25. April 2006, 09:53

Danke Miri *knuff*
Findest du echt??? Ich denke nicht das der ein großes Problem darstellen wird^^
Ich glaub sonst müßte ich mich Beruflich echt schämen müßen wenn ich es nicht schaffen würde ^.~
Und das einzige Problem ist einfach nur das ich bissher noch kein PVC Modell gebaut habe egal ob Anime Figur oder Mecha und ich ein wenig bedenken habe wegen der Haftung der Farben auf PVC......Ich möchte den ja nicht nach drei Monaten oder so neu machen müßen.......
Laut Hersteller angaben sind die Vallejo Farben wohl gut geeignet aber ich hatte gehofft das hier jemand schon Erfahrungen mit PVC Bemalung hatt.

xxMireillexx

wohnt im Shrine

  • »xxMireillexx« ist weiblich

Beiträge: 3 342

Beruf: Einzelhandelskauffrau

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 25. April 2006, 10:43

@eriole: ja find ich wirklich ^^ *zurückknuff*

naja juja hat ja auch noch nix dazu gesagt vielleicht hat sie ja ahnung mt pvc ^^ oder die chii vielleicht...einfach mal gucken ^^
wird sich schon jemand finden.
ansonsten wenn die sagen das vallejo gut ist dann probiers doch einfach mal damit.


9

Dienstag, 25. April 2006, 11:44

ne, also ölfarben brauchst du nicht. das ist auch glaube ich kein PVC. hab schon zig plastik kits gebaut. habe mit revel flugzeugen usw angefangen. einzig wenn du dieses gummidingen auch anmalen willst brauchst du wohl andere fraben weil das fexlibel ist und normale farben diese bewegungen nicht mit machen und dann reißen / abplatzen. ich benutze für plastik als auch resin figuren tamiya farben. die grundierung hab ich bisher einfach immer mit weißer farbe gmacht, habe mir aber nun mal ne sprühdose mit spez. tamiya grundierung gekauft und testweise nen altes kaputtes flugzeug damit besprüht. geht sehr gut. deckt gut ab und details wie fugen bleiben gut sichtbar. ich denke da reichen auch die farben die du normalerweise für resine kits benutzt. wenn die darauf halten, halten die auch auf dem mecha.
guck dir mal hier meine Eva's an, dann siehst du wie die tamiyafarben aussehen. das rot und lila der beiden evas sind einfach aus der flasche verdünnt und aufgesprüht worden. bin mit den farben sehr zu frieden.

da ich ja seit langer zeit wieder anfangen möchte, bin ich die tage in meinen modellbaushop gegangen und mich hat fast der schlach getroffen als ich die preise für frabzubehör gesehen habe. Ich will keine glasmischbehälter für 2€ stück oder ne pipette für stück 50 cent. hab mir nur welche über ebay bestellt. es lebe das internet.

die tage bekomme ich 160 pipetten für schlappe 8€ incl versand und 40 plastikdosen 20ml für 15€. meine alten klick dosen gibt es nicht mehr im baumarkt... aber die neuen sind eh besser weil mit schraubverschluss und halten dichter. meine alten "mischungen" sind mitlerweile alle ausgetrocknet ;)

10

Dienstag, 25. April 2006, 16:10

@Brain

Ohhh, deine Eva´s sehn echt gut aus........
Und vielen dank ich werde das dann einfach mal versuchen, wenn da steht das sie für Plastik und solche Sachen geeignet sind sollte man das ja glauben dürfen, hihi. Sind deine Farben auf Acrylbasis??? Oder Lösungsmittelhaltig?
Ich denke da hast du auch einen sehr guten kauf gemacht bei dem Preis :wink: Ich glaub Pipetten kann man nie genug haben^^
Ich freu mich schon echt auf den Knobelbecher, obwohl ich eigentlich gar keine Zeit habe und meine Kits hier wartend rum liegen, hmpf........Aber egal bald werde ich auch wieder zeit haben für meine eigenen Kits und dann kommt er wohl mit als erstes dran.

11

Dienstag, 25. April 2006, 16:16

die Tamiya farben sind auf wasserbais. ist also nicht das problem die pistole wieder sauber zu bekommen. kann mich noch gut an die Revelsauerei erinnern. nach dem lacken war man toal stoned und richtig sauber hat man die pinsel usw auch nie bekommen. bin dann irgendwann auf Tamiya umgeschwenkt.

12

Dienstag, 25. April 2006, 16:24

Hihi, ja das stimmt ich hab auch schon Erfahrung mit dem Revel Zeugs........
Und das mit dem Stoned sein, tja das war ich früher öfter. Weil ich Maler und Lackiererin von Beruf bin und da hat man öfter mit Sachen zu tun die einen das Hirn vernebeln :roll:
Zum Glück gibts jetzt Acryl Farben die fast noch besser sind als die Lacke von früher^^

13

Dienstag, 25. April 2006, 16:28

... und diese sogar schneller trocknen als die alten krebslösemittelfarben. ich weis noch: eine schicht drauf, min 24h warten. die Tamiya kann man schon nach 1h wieder anfassen wenn die farbe nicht zu dick drauf ist

14

Dienstag, 25. April 2006, 16:48

@The Brain

ah kannst du mir den shop nennen wo du die pipetten und die glasmischbehälterbestellt hast? :shock: Brauch nämlich auch welche ... :oops:

16

Dienstag, 25. April 2006, 17:04

danköö ^^ bis jetzt hab ich nämlich nur schnpasgläser zum mischen gehabt :lol:

17

Dienstag, 25. April 2006, 17:22

no prob. ja, deine saturn rückt in greifbare nähe... schäm :oops:

18

Dienstag, 25. April 2006, 19:27

hab mir jetzt auch welche bestellt 8)

jaa meine Saturn :)

  • »Hotaru-chan« ist weiblich

Beiträge: 953

Wohnort: Traumland

Beruf: Schülerin

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 26. April 2006, 07:31

@usagi: was für ne Saturn

xxMireillexx

wohnt im Shrine

  • »xxMireillexx« ist weiblich

Beiträge: 3 342

Beruf: Einzelhandelskauffrau

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 26. April 2006, 08:12

mal ne frage...
kann man die pipetten wieder auswaschen oder muss man jedes mal ne neue nehmen?
oder wieso brauch man so viele davon?