Walt Disney DVDs und Blue-Rays

      Walt Disney DVDs und Blue-Rays

      Ich wollte hier mal meiner Unmut über Disney DVD und Blue-Ray Veröffentlichungen Luft machen.
      (Hoffentlich gibt es so einen Tread noch nicht, wenn ja bitte zusammenlegen)

      Wie wahrscheinlich viele andere User hier im Forum, liebe ich Disney Filme. Viele ältere von ihnen lassen mich immer in Kindheitserinnerungen schwelgen und träumen XD
      Nun bin ich gerade dabei, meine Disney-Sammlung ein wenig aufzustocken, doch nun kommt das, was mich so tierisch auf die Palme bringt.

      Disney und ihre neuen Synchronisationen und neue schnitten in Filmen.
      Seit ich damals mit Arielle so auf den Mund gefallen bin und mir die scheußliche neue Synchro gekauft habe, bin ich nun sehr vorsichtig geworden, was den Filmkauf angeht.
      Gerade erst habe ich mir Arielle und Das Dschungelbuch neu gekauft, weil auf der DVD nun beide Synchros enthalten sind.

      Jetzt stehe ich aber vor dem Problem, bei dem kauf neuer DVDs/Blue-Rays.

      Wie kann ich sehen, welche Synchro enthalten sind?
      Woher weiß ich, welche Synchro die ist, die ich aus meiner Kindheit kennen und lieben gelernt habe?
      Wie geht ihr mit dem Problem um? Habt ihr auch schon gehabt? Oder ist es euch egal?
      Weiß einer von euch, ob die Möglichkeit besteht, bei Saturn, Media Markt und Co. die DVD/Blue-Ray anzusehen?

      Year, direkt so viele Fragen auf einmal. Ich bin mal gespannt, was ihr zu berichten habt und ob es Leidensgenossen gibt.
      Ich denke, dass du vor jedem Kauf wohl das Internet checken musst, was sie dazu schreiben, wie jetzt bei Arielle z.B.
      Dafür wurde die Werbetrommel ja ordentlich gerührt für die alte Synchro.
      Ich kann dir die Seite savedisney.de empfehlen, die sind auf solche Fälle spezialisiert.
      Kann dich so gut verstehen... x3
      Wie ich mit dem Problem umgehe? Ich habe Arielle & Die Schöne und das Biest auf Video, der Rest auf DVD - zwar alles Alt aber wayne... es läuft.

      Auch wenn auf dem Areille Video 5 Sekunden lang Star Trek läuft - das gehört da hin! Das ist genauso eine Kindheitserinnerung wie der ganze Film in seiner nicht so super Quali. *-*
      Das Problem zu den Rezensionen ist, dass es zum Beispiel bei Amazon 4 verschiedene DVD-Versionen gibt, aber die Rezensionen von allen Versionen überall drunter stehen -_-
      Hab mein Glück nämlich schon versucht bei einer neuen BD und da sind nur Meinungen zu der alten DVD drunter *grummel*

      Ich hab damals leider all meine VHS-Filme verkauft, konnte ja nicht ahnen, dass Disney so einen mist macht.

      Ich werde mal die Seite durchsehen, die SakuMiya empfohlen hat, ansonsten versuch ich noch eine Recherche im Netz, obwohl ich die schon hinter mir habe und nicht wirklich was gefunden hab. Hab nur ne Liste mir den Filmen, die von einer neuen Synchro betroffen sind.

      Mal sehen^^
      Ich glaube, die einzige Disney-BD, welche ich nicht mit originaler Synchro habe, ist der König der Löwen.
      Bei Arielle und die Schöne & das Biest wurden ja zum Glück Editionen veröffentlicht, welche auch die alten Tonspuren enthalten.
      Und bei letzterem gibt's den Film sogar nicht nachbearbeitet. Hab den Sinn dahinter eh nicht verstanden, warum man zum Beispiel hingegangen ist, und irgendwelche kaputten Spiegel und zerfetzten Vorhänge aus dem Original in der Nachbearbeitung dann plötzlich heile gemacht hat. Es wird doch erklärt, warum das Biest da in der Vergangenheit vieles zerpflückt hat und warum alles so heruntergekommen aussieht, warum darf man das in der neuen Fassung nicht mehr sehen? 0_o?



      Ein Mann der Disneys mag. Gibt es aber auch nicht so oft, oder? Mein Freund z.B. mag ja keine Disneys. Zumindest nicht die ich nenne sie mal klassischen. Findet nemo und die Pixxarfilme, die mag er auch aber sowas wie Basil der große Mäusededektiv oder Aschenputtel, Aristocats usw. da brauche ich ihm leide rnie mit zu kommen. Finde ich richtig schade aber was will ich machen. Von daher wundert es mich mal einen männlichen Fan zu begegnen *lach+.
      Go to the other side
      Go to the other side
      Cause the boat...take a ride
      Cross the rift to the other side
      Further and further to the other side
      it must sail bearing your tattoos
      and our offering tears
      Ja stimmt, da findet man schon wenige. Aber ich muss sagen, ich mag glaub ich inzwischen auch ned mehr alle Disneys. Beim Froschkönig hats schon nachgelassen, der Rapunzel hat mich dann garnicht umgehauen, den Frozen hab ich noch garned geschaut. Aber für die alten Schinken bin ich immernoch zu haben.. aber naja, ich bin wahrscheinlich eh komisch, ich kuck auch gern mal Liebesschnulzen ^^;;

      @BenChi:

      Die neueren Disneys gefallen mir i.d.r. nicht. "Küss den Frosch" habe ich z.B. noch nicht gesehen. Allerdings soll er ja angeblich recht gut sein. "Die Eiskönigin" habe ich gesehen. Ich fand den Film aber sehr schwach! Sowohl was die Musik angeht als auch generell. Er ist schön animiert aber das wars. Mir fehlt bei diesem Film jedenfalls etwas. "Rapunzel" fand ich nach dem ersten Gucken nicht sonderlich gut aber im nachhinein gefällt e rmir dann doch. Auch hier sind die Lieder wieder nicht so prall bzw. nur vereinzelt aber das Pferd ist super! Vielleicht der besten Chara aus dem ganzen Film. So grundsätzlich bin ich aber, wie gesagt, kein Fan der neueren Disneys und bevorzugte genau wie du eher die alten!

      @Nanjoukun:

      Ich glaube nicht, dass man sich die Disneys im Media Markt ansehen kann. Das halte ich auch für einen ungewöhnlichen Kundenwunsch. Ich bin mir nicht sicher ob sie da "Probeexemplare" haben oder extra eine Blu Ray für den Kunden aufreissen würden nur damit er sich einen Eindruck verschaffen kann. Da setzen die wohl eher vorraus, dass der kunde sich im Vorfeld über das Produkt informiert hat IMO.

      Ob die Sprecher die Sprecher sind, die du möchtest musst du halt im Internet vergleichen. Ich glaube da führt kein Weg drum herum. Guck`welche Sprecher auf der alten Version auf der DVD o.ä. drauf stehen oder lies es, wie gesagt, vorher im Internet durch und vergleich sie mit den Namen der Sprecher auf der neuen Blu Ray. Ich lese mir meist die Bewertungen bei Amazon durch und da steht meistens in irgendeiner schon drin ob es die alte oder ne andere Synchro ist. So hat man es IMO am schnellsten raus. bei "Arielle" z.B. habe ich aufmerksam gelesen ehe ich die Blu Ray gekauft habe. Da gabs ja diese fiese, neue Synchro.

      @Topic:

      Das sie bei "Die Schöne und das Biest" die kaputten Bilder, Spiegel usw. gerichtet haben finde ich auch merkwürdig :/. Und ich halte es für unnötig. Ich würde auch mal gerne wissen wozu sie das gemacht haben! Dürfen die Kinder keine kaputten Gegenstände sehen? Aber dann dürften die Kinder eh den ganzen Film nicht gucken, denn der ist ja am Ende doch schon recht brutal für kleine Kinder! Von daher kann es ja eigentlich nicht sein, weil sie "Brutalität" verbergen wollen. Tja aber man sieht: Eine neue Aufmachung muss nicht immer ein Fortshritt sein! Manchmal ist es auch eher ein Rückschritt!
      Go to the other side
      Go to the other side
      Cause the boat...take a ride
      Cross the rift to the other side
      Further and further to the other side
      it must sail bearing your tattoos
      and our offering tears
      Wegen den kaputten Bilder bzw. ganzen Bilder... mir ist das bisher noch nie aufgefallen.... ich glaube auch das Kinder so was nicht wahr nehmen und falls doch ist es rel. irrelavant für sie.

      Ich finde die Anpassung unnötig.. das ist so ne kleinigkeit, dass fällt eh niemanden auf, imo.
      Mmh.. ich hatte mir die "neuste" Version von "Die Schöne und das Biest" gekauft, kann mich jetzt aber nicht erinnern ob da das Zimmer vom Biest verwüstet aussieht oder geschönt wurde... muss ich auf jeden Fall mal drauf achten...
      Verstehe diese Änderung aber auch nicht sonderlich... Meine Güte, bei den ganzen "Kinderserien" die zum Teil echt gruselig etc. sind, müssen die echt nicht kleinlich werden xD
      Hab die überarbeitete Variante noch nicht gesehen, aber ich weiß noch, wie mir das immer sehr aufgefallen ist, dass die Vorhänge zerrissenen und Spiegel und das Bild kaputt waren, aber das ist es ja scheinbar wenigstens noch - und dadurch fand ich in jungen Jahren das Biest auch ziemlich gruselig

      Ich mag ja Disney Filme auch recht gerne! Robin Hood, Peter Pan, Mulan oder Köing der Löwen usw.... Aber das hier dann bei den Neuauflagen Änderungen vorgenommen werden finde ich dann doch recht schade! Irgendwie hat man dann immer das Gefühl man hat eine zensierte Fassung obwohl es eigentlich gar nicht ausschlaggebend ist ob hier die Voränge oder der Spiegel zerfetzt oder kaputt ist! hm..........

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Yankee“ ()

      Also ich hab sie jetzt aus der Classic-Collection-Reihe gekauft und es sind zum Glück die alte, original Kinofassung drauf und die sogenannte Erweiterte Fassung. Und die Kinoversion als Storyboard. Ich hab die erweiterte noch nicht angeschaut, aber es sind da wohl zwei Szenen dazugekommen und dann halt auch diese teilweise angepassten Hintergründe. Die Erweiterte klingt eigentlich garned so schlecht. Werd sie sicher auch mal in der Variante anschauen. Der Film hat mir auf jedenfall immernoch super gefallen.