Atelier Ryza ~Tokoyami no Joou to Himitsu no Kakurega~ - 1/7 - Reisalin Stout - Phat Company (?)

      Naja, wenn man mit den Armen so die Brüste quetscht, sehen die halt so aus. Sie fallen sogar rel. natürlich, warum sollte ich dagegen etwas haben? O.o

      Wenn sie stehen wie aufgeklebt und das T-Shirt magisch von den Brüsten angesaugt... ja das schaut behämmert aus.
      Aber das ist hier ja nicht der Fall.
      Selbst meine Miniboobies könen so den Stoff einquetschen... für mich als keine Berechtigtet Kritik was die größe der Brüste angeht...
      Vielleicht mag SA einfach nicht, das der Chara extra so sitzend und Brust-Quetschend dargestellt wurde damit die Brüste nur umso größer wirken?
      Egal ob man das mag oder nicht, natürlich sieht es imo hier aus.
      Na ja, find's einfach nicht ansehnlich, wenn Körperteile gequetscht werden oder iwo etwas rausquillt wie Wurst aus einer zu engen Pelle, unabhängig davon ob jetzt Brust, Beine oder Po. :3
      Noch dazu sind (weibliche) Brüste für mich ohnehin schon ein tendenziell unattraktives Körperteil. Diese dann auch noch so unvorteilhaft zu präsentieren wie hier... nee, muss echt nicht sein.
      Ich habe gerade dass Gefühl dass Frauen ihre Brüste unterschätzen. Erogene Szenen so zu vernächlässigen. Der Busen ist nun mal weiblich, es ist nicht immer entscheiden ob er Groß oder klein ist. Wenn er spürbar reize auslösst, freut es denn Mann. Und unattraktiv ist er erst recht nicht, Sephi.

      Auch ich finde es nicht schlimm die Brüste dem Partner so zu präsentieren. Als Figur ist es eher zu direkt. Daher lieber anderer Posen.
      Nimm's mir nicht krumm, Ryu, aber was man(n) freut, ist mir relativ egal. XD
      Jeder Mensch hat seine eigene Meinung, Vorlieben, Abneigungen, etc. und das ist auch in Ordnung so.
      Ich für meinen Teil empfinde hängende Fettgewebsansammlungen nun einmal nicht als attraktiv und die Meinung anderer wird daran nichts ändern. :3
      Witzig wie Mann erklären will was Frau den bitte als Hübsch und Erotisch zu empfinden hat :D
      Ich finde Brüste nur dann ansehnlich wenn diese nicht hängen, was spätestens ohne Sport bei Größe D sehr schnell passiert.
      Klar ist natürlich, aber gefallen tut es mir nicht.

      Was natürlich nicht heißt, das wir nicht wissen was die beiden Damen für einen Wirkung auf andere Menschen haben können ;)
      Warte, du denkst weil wir Brüste nicht zwangsweiße schön finden, sind wir mit unsere eigenen Damen unzufrieden?
      Das eine hat mit den anderen überhaupt nichts zu tun. :D

      Und selbst wenn es so wäre und Mann es merkt, who cares. Das sind unsere Brüste.... was Männer davon halten ist rel pups.
      Denkst du ernsthaft Frauen kümmern sich groß darum was Männern denken? Vielleicht wenn man frisch verliebt ist ja, das ist dann genau der eine Mann (oder Frau) und das wars.
      Ich kenne ja so ne paar Mädels die sich schincken und keine von denen tut es für Männer XD
      Glauben Männer ernsthaft, dass wir alles was wir machen für Männer tun. XD

      Sorry nein, tun wir nicht :P
      Ich z.b. schminke mich weil es mir Spaß macht und ich mich so einfach wohler fühler. Niemals nie, würde ich mich für eine andere Person schminken oder damit mich andere mögen. Sowas macht man mit 13 in der Pupertät wenn man cool sein will... die Phase hab ich damals übersprungen und jetzt ist es mir egal.
      Also, als Mann hält man schon viel von sich selbst, wenn man mit so einer Grundeinstellung durchs leben geht das etwa 50 % der Bevölkerung alles nur macht um für Männer toll auszusehen.... da muss man schon ordentlich verblendet sein O.o

      Und ganz ehrlich, sollte ich mich jetzt damit bei der Männerwelt unbeliebt machen, who cares? Ich hab meine Nudel schon längst gefunden und selbst wenn nicht, ich will mit niemanden zusammen sein der denkt ich schinken mich für ihn und nicht um meinetwegen! XD

      Madhatter schrieb:

      Niemals nie, würde ich mich für eine andere Person schminken oder damit mich andere mögen. Sowas macht man mit 13 in der Pupertät wenn man cool sein will... die Phase hab ich damals übersprungen und jetzt ist es mir egal.


      Aber geht ja ums Aussehen, also auch auf die Wirkung auf andere, oder? Um besser auszusehen?

      Madhatter schrieb:

      Glauben Männer ernsthaft, dass wir alles was wir machen für Männer tun.


      Höre das auch öfter, aber selbst gehöre ich nicht zu denen, die das sagen. Aber keine Ahnung, mir kommts schon öfter so vor, der Großteil denkt das.

      @Benchi: Klar geht es auch um die Wirkung auf andere, das tut ja alles was man macht. Nicht nur Makeup, auch Haare, Klamotten, Charakter, etc. Wenn man es so sieht, macht man ja alles nur für anderen und niemals was für sich selbst.
      Ich sagte ja, ich schinke mich für mich selbst, weil es MIR spaß machen und ICH mich wohler fühle. Ich trage ja auch nur Klamotten in denen ich mich wohl fühle.
      Ob das nun anderen gefällt oder nicht ist zweitrangig, hauptsachte mir gefällt es.

      @Ryu: Die Frauen die ich kenne, schminken sich weil es ihnen Spaß macht. Also nur für sich selbst, niemals für andere.
      Ich gehe auch davon aus, das du dir täglich die Zähne putzt und Seife verwendest... und das machst du ja auch für dich und nicht um anderen zu gefallen. ;)
      Das selbe gilt für Kleidung, du ziehst doch bestimmt nur an, was du magst und nicht nur Klamotten um allen anderen zu gefallen?
      Maddi: In gewisser Weise macht frau es aber schon für andere. Um schicker dazustehen. Also schon etwas 2deutig dass ganze. Ihr Frauen mögt es also nicht in Natura euch zu zeigen. Das mit dem Zähneputzen hat einen klaren Grund. Keiner möchte Karies und dann die Qualen beim Zahnartzt. Das mit denn Klamotten Stimme ich dir diesmal teilweise zu. Ich trage lieber T Shirts als Hemden, weil sie bequemer sind. Das Hemd trage ich eher weil mir zu oft gesagt wird dass es schicker aussieht.
      Du scheinst als Mann ja echt zu wissen was Frau warum macht.
      Anscheinend hatte ich als Frau nie eine Ahnung. -.-

      Jeder darf sich doch zeigen will er will, in Natura, mit Makeup, mit aufgespritzen Lippen. Ist doch völlig egal, solange die Person glücklich und zufreiden ist.
      Warum muss man immer irgendwas hinein interpretieren, warum die andere Person das macht? Oft geht es einfach nur darum selbst Glücklich und zufrieden mit sich zu sein.

      Am Ende landen wir hier noch bie der Steinzeit Argumentation, das Frauen kurze Röcke tragen damit anderne drunter schuen können und ganz bestimmt nicht weil es bequem oder es der Person einfach nur gefällt....